Aktuelles

Let´s Dance 2017 – das sind die ersten 12 Promis !

Happy Birthday, „Let’s Dance“ – und diese Promis feiern mit
Wenn Deutschlands Tanzshow Nummer 1 am Fr, 17.03., ab 20.15  Uhr wieder an den Start geht, wird Jubiläum zelebriert: Zehn Staffeln „Let’s Dance“ werden mit Glamour, Glanz und Taktgefühl auf dem Parkett gefeiert. Mit altbewährter Jury und Moderation, 14 neuen Stars und der ein oder anderen Geburtstagsüberraschung geht’s rund in der neuen Tanzsaison.

Die Hüften schwingen, die Tanzkrone vor Augen und die Juroren im Nacken – 14 neue Promis wagen sich in der Jubiläumsstaffel aufs Tanzparkett und sind gespannt auf die Juryurteile von Motsi Mabuse, Jorge Gonzalez und Joachim Llambi. In der Jubiläumsstaffel, moderiert von Daniel Hartwich und Sylvie Meis, unter anderem mit dabei sind:

Anni Friesinger-Postma (40), ehemalige Eisschnellläuferin:
„Ich freue mich auf die Herausforderung eine neue Sportart zu erlernen, auf das tägliche Training und darauf neue Menschen bei „Let’s Dance“ kennen zu lernen.“

Ann-Kathrin Brömmel (27), Model:
„Ich möchte in einem neuen Umfeld meine Grenzen austesten“

Susi Kentikian (29), Profiboxerin:
„Ich freue mich auf eine ganz neue Herausforderung. Und wünsche mir „Dancing Queen“ zu werden – Killer Queen bin ich ja bereits!“

Chiara Ohoven (31), Modedesignerin / Art Director / Society-Girl:
„Ich bin glücklich in einer meiner Lieblingsshows mit dabei zu sein und freue mich auf die tänzerische Herausforderung und eine spannende Zeit.“

Angelina Kirsch (28), Curvy-Model:
„Tanzen ist eine große Leidenschaft von mir. Ich möchte zeigen, dass Kurven sehr gut zum Tanzen passen“

Cheyenne Pahde (22), Schauspielerin:
„Da ich sonst als Marie Schmidt bei „Alles was zählt“ auf dem Eis stehe, sehe ich bei „Let’s Dance“ die Chance, als Cheyenne Pahde auf dem Tanzparkett eine gute Figur zu machen.“

Jörg Draeger (71), Moderator:
„Ich möchte ein passabler Tänzer werden und meiner Frau damit nach 20 Ehejahren ihren größten Wunsch erfüllen“

Heinrich Popow (33), Springer, Weltmeister, Paralympics-Sieger:
„Tanzen ist für mich die Perfektion der Bewegung. Dieser Herausforderung möchte ich mich mit meiner Behinderung stellen und damit andere Menschen motivieren.“

Maximilian Arland (35), Schlagersänger und Musiker:
„Ich liebe neue Herausforderungen und „Let’s Dance“ wird wahrscheinlich die größte meiner Karriere. Außerdem ist es langsam mal an der Zeit, dass ich den Frauen beim Tanzen nicht mehr auf die Füße trete.“

Bastiaan Ragas (45), Sänger, Schauspieler, Entertainer und Musicaldarsteller:
„Wenn ich beim Tanzen schwitze, weint mein Fett!“

Gil Ofarim (34), Musiker und Schauspieler:
„Ich tanze bei „Let’s Dance“, weil Musik mein Leben ist. Musik löst in mir Bewegung aus. Ob das jetzt den Standards entspricht, weiß ich nicht, aber einfach kann ja jeder…“

Faisal Kawusi (25), Comedian:
„Ich freue mich darauf, das Tanzen zu lernen und auf die Wortgefechte mit Joachim Llambi. Ich werde zeigen, dass auch dicke Männer sexy sein können!“

Bild: RTL/Stefan Gregoworius

1. Februar 2017