Aktuelles

“ Ballerina “ – der neue Tanzfilm ab 12. Januar im Kino

 

Die junge Félicie (deutsche Stimme: Maria Ehrich) hat einen großen Traum: Sie möchte auf der Bühne stehen und die Massen durch ihre Tanzkünste verzaubern. Dafür übt sie fast täglich in ihrem Waisenheim in der Provinz. Doch dort ist Félicie weit davon entfernt, etwas Besonderes zu sein. Nur einer teilt ihre Vision, der gleichaltrige Victor (Max von der Groeben), der mit seinen Erfindungen die Welt verändern will. Eines Tages beschließen die beiden, dem tristen Alltag zu entfliehen und nach Paris abzuhauen. Dort angekommen, schafft es Félicie, sich als Mädchen aus reichem Hause auszugeben und in die renommierte Tanzschule der Pariser Oper einzuschleichen. Der strenge Ballettlehrer Merante (Joachim Llambi) entscheidet über Wohl und Wehe. Ihr Traum scheint zum Greifen nah, doch die verträumte Félicie muss eine schwere Erfahrung machen: Talent und Leidenschaft alleine reichen nicht, sondern harte Arbeit ist gefragt.

8. Januar 2017